Erschliessungshandbuch, nachgeführte Version 2.2

07.04.2017 - Mitteilung

Zurück zu Mitteilungen

Titelbaltt Erschliessungshandbuch

Das Staatsarchiv hat sein Erschliessungshandbuch, in dem die gültigen Regeln und Best Practices, die bei der Erschliessung angewendet werden, wiederum auf den neusten Stand gebracht. 

Im Erschliessungshandbuch des Staatsarchivs sind die gültigen Regeln und Best Practices, die bei der Erschliessung des Archivguts angewendet werden, zusammengefasst. Seit seiner Erstpublikation im Januar 2014 ist das Erschliessungshandbuch zu einem wichtigen Arbeitsinstrument für die Mitarbeiter/innen der Abteilungen Aktenerschliessung und Editionsprojekte geworden. Auch von anderen Häusern wird es immer wieder beigezogen, um die eigene Praxis weiterzuentwickeln. Die diesjährige Nachführung besteht im Wesentlichen aus der Beschreibung des geänderten Archivplans. Die bisherige Hauptabteilung «Sammlungen» wurde im Hinblick auf die Integration der Druckschriftensammlung neu geordnet. Darüber hinaus wurde die Verzeichnung von Druckschriften neu aufgenommen, und die individuellen Einschränkungs- und Schutzfristen wurden punktuell erweitert. Schliesslich wurden sämtliche Links auf ihre Funktionstüchtigkeit überprüft und wo nötig aktualisiert.

Zurück zu Mitteilungen