Gedruckte Quelleneditionen

Publikationen mit Bezug auf Zürich

  • Actensammlung zur Geschichte der Zürcher Reformation in den Jahren 1519-1533. Mit Unterstützung der Behörden von Canton und Stadt Zürich hrsg. von Emil Egli. 2 Bde. Zürich 1879.
  • Baumeler, Ernst. Die Urbare des Stifts Heiligberg bei Winterthur. Zürich 1988.
  • Brogli, Alexander. Das St.-Verena-Amtsbuch. Edition. Diss. phil. Zürich 1984.
  • Bullingers Korrespondenz mit den Graubündnern 1533-1575. - Hrsg. von Traugott Schiess. (Quellen zur Schweizer Geschichte, hrsg. von der Allgemeinen Geschichtsforschenden Gesellschaft der Schweiz, Bde. 23-25). Basel 1904-1906.
  • Darstellung, zeitgenössische, der Unruhen in der Landschaft Zürich 1794-1798. Hrsg. von O. Hunziker. (Quellen zur Schweizer Geschichte, hrsg. von der Allgemeinen Geschichtsforschenden Gesellschaft der Schweiz, Bd. 17). Basel 1897.
  • Der Höngger Bericht 1489, Faksimile der Handschrift im Staatsarchiv Zürich. Hrsg. von Otto Sigg, Erlenbach 1989.
  • Dokumente zur Geschichte des Bürgermeisters Hans Waldmann. Gesammelt und hrsg. von Ernst Gagliardi. (Quellen zur Schweizer Geschichte, hrsg. von der Allgemeinen Geschichtsforschenden Gesellschaft der Schweiz. Neue Folge. Abteilung II: Akten, Bde. 1-2). Basel 1911-1913.
  • Glückshafenrodel, der, des Freischiessens zu Zürich 1504, mit Anhang und Beilagen. Mit Unterstützung der Antiquarischen Gesellschaft in Zürich bearb. und hrsg. von Friedrich Hegi unter Mithilfe von E. Usteri und S. Zuber. Bd. 1 (Text); Bd. 2 (Register). Zürich 1942.
  • Inventar spätmittelalterlicher Wirtschafts- und Verwaltungsquellen im Staatsarchiv des Kantons Zürich. Hrsg. vom Historischen Seminar der Universität Zürich, bearb. von Roger Sablonier, Konrad Wanner, Alfred Zangger. Zürich 1990.
  • Lüthi, Rudolf. Rats- und Richtebücher der Stadt Zürich 1375-1379. Lizentiatsarbeit Universität Zürich 1986 (Prof. Roger Sablonier). Bd. 1: Transkriptionen; Bd. 2: Register. Zürich 1986.
  • Quellen zur Zürcher Wirtschaftsgeschichte von den Anfängen bis 1500. Im Auftrage und mit Unterstützung der Zürcher Handelskammer, des Kantons und der Stadt Zürich hrsg. von der bestellten Kommission, bearb. von Werner Schnyder. 2 Bände. Zürich 1937. (QZW)
  • Quellen zur Zürcher Zunftgeschichte 13. Jahrhundert bis 1798. Zur 600-Jahrfeier der Brunschen Zunftverfassung mit Unterstützung von Kanton und Stadt Zürich hrsg. von Constaffel, alten und neuen Zünften der Stadt Zürich, bearb. unter Mithilfe von Hans Nabholz von Werner Schnyder. 2 Bände. Zürich 1936. (QZZ)
  • Ratslisten, die Zürcher, 1225 - 1798. Hrsg. vom Staatsarchiv des Kantons Zürich, bearb. von Werner Schnyder. Zürich 1962.
  • Rats- und Richtebücher 1450-1457. Transkription der Gerichtsfälle der Jahre 1450-1457 [Bestand B VI 217-220 des Staatsarchivs Zürich] durch Studenten von Professor H.-J. Gilomen, Sommersemester 1992, Wintersemester 1994/95. Xerokopie. 3 Bände. Zürich 1992-1995.
  • Rechtsquellen, die, des Kantons Zürich, erster Teil: Offnungen und Hofrechte. Erster Band: Adlikon bis Bertschikon. Bearb. und hrsg. von Robert Hoppeler. Aarau 1910. Zweiter Band: Binzikon bis Dürnten, bearb. und hrsg. von Robert Hoppeler. Aarau 1915. (RQZH)
  • Rechtsquellen, die, des Kantons Zürich. Neue Folge. Zweiter Teil: Rechte der Landschaft. Erster Band: Das Neuamt. Bearb. von Thomas Weibel. Aarau 1996. (RQZH)
  • Sammlung Schweizerischer Rechtsquellen, hrsg. auf Veranstaltung des Schweizerischen Juristenvereins mit Unterstützung des Bundes und der Kantone. 1. Abteilung: Die Rechtsquellen des Kantons Zürich. (RQZH)
  • Sigelabbildungen zum Urkundenbuch der Stadt und Landschaft Zürich. Hrsg. von der Stiftung Schnyder von Wartensee in Zürich, bearb. von P. Schweizer und H. Zeller-Werdmüller. Zürich 1891.
  • Spruchbriefe, die sogenannten Waldmannischen, nach den Originalen des Zürcher Staatsarchives hrsg. von Louis Forrer, mit Einleitung von Ernst Gagliardi. In: Festgabe D.Dr. Hermann Escher zum 70. Geburtstage 27. August 1927 dargebracht von Freunden und Kollegen. Zürich 1927, S. 61-111.
  • Stadtbücher, die Zürcher, des XIV. und XV. Jahrhunderts. Auf Veranlassung der Antiquarischen Gesellschaft in Zürich herausgegeben mit geschichtlichen Anmerkungen von H. Zeller-Werdmüller (Bde. 1-2) und Hans Nabholz (Bd. 3). Leipzig 1899-1906.
  • Steuerbücher, die, von Stadt und Landschaft Zürich des XIV. und XV. Jahrhunderts [1357-1471]. Hrsg. mit Unterstützung der Antiquarischen Gesellschaft Zürich vom Staatsarchiv des Kantons Zürich. Bearb. von Hans Nabholz, Friedrich Hegi, Edwin Hauser und Werner Schnyder. Bde. 1-7. Zürich 1918-1952. Bd. 2, zweiter Teil: Register 1401-1450, bearb. von Hans Nabholz und Edwin Hauser. Zürich 1939. Bd. 8: Register zu den Bänden 3-7, bearb. von Edwin Hauser und Werner Schnyder. Zürich 1958.
  • Urbare und Rödel der Stadt und Landschaft Zürich. Von den Anfängen bis 1336. Hrsg. von einer Kommission der Antiquarischen Gesellschaft in Zürich, bearb. von Werner Schnyder. Zürich 1963. (URZ)
  • Urkundenbuch der Stadt und Landschaft Zürich 741-1336. Hrsg. von einer Commission der antiquarischen Gesellschaft in Zürich, bearb. von J. Escher und P. Schweizer. 11 Bände. Zürich 1888-1920. Nachträge und Berichtigungen, bearb. von Paul Kläui und Werner Schnyder, Bde. 12-13. Zürich 1939-1957. (UBZ)
  • Urkundenregesten des Staatsarchivs des Kantons Zürich 1336-1460, bearb. von Dieter Brupbacher, Erwin Eugster, Martin Lassner, Urs Amacher, Peter Niederhäuser und Christian Sieber. 7 Bände, Zürich 1987-2007.
    Vgl. dazu: Download der Bände 4-7.

Publikationen mit Bezug auf die ganze Schweiz

  • Abschiede der eidgenössischen Tagsatzung 1814-1848. 51 Bände. o.O., o.D. (Mit Traktanden der Tagsatzungen 1833-1840 am Schluss der Reihe).
  • Actensammlung zur Schweizerischen Reformationsgeschichte in den Jahren 1521-1532 im Anschluss an die gleichzeitigen eidgenössischen Abschiede, bearb. und hrsg. von Joh. Strickler. Bde. 1-4. Zürich 1878-1881. Bd. 5 (Registerband). Zürich 1884.
  • Bullinger, Heinrich. Briefwechsel. (Heinrich Bullinger Werke, zweite Abteilung.) Hrsg. vom Zwingli-Verein. Zürich, Bd.1(1973)ff.
  • Nachträge zu den Eidgenössischen Abschieden des 15. Jahrhunderts aus den Beständen des Staatsarchivs Zürich. 4 Bde. Typoskript. Zürich 1941-1943.
  • Quellen zur Schweizerischen Reformationsgeschichte, hrsg. vom Zwingliverein in Zürich unter Leitung von Emil Egli. 3 Bde. Basel 1901-1905.
  • Quellenwerk zur Entstehung der Schweizerischen Eidgenossenschaft. Urkunden, Chroniken, Hofrechte, Rödel und Jahrzeitbücher bis zum Beginn des XV. Jahrhunderts. Mit Unterstützung der Bundesbehörde und der V inneren Orte hrsg. von der Allgemeinen Geschichtsforschenden Gesellschaft der Schweiz.
    - Abteilung I: Urkunden [von den Anfängen bis Ende 1353]. Bde. 1-3.1, bearb. von Traugott Schiess, Bruno Meyer, Elisabeth Schudel, Emil Usteri. Bd. 3.2: Nachträge, Verzeichnisse, Verbesserungen, bearb. von Emil Usteri. Aarau 1933-1964. (QW)
    - Abteilung II: Urbare und Rödel bis zum Jahre 1400. Bde. 1-3, bearb. von Paul Kläui. Aarau 1941-1951. Bd. 4: Register, bearb. von Paul Kläui. Aarau 1957.
    - Abteilung III: Chroniken und Dichtungen. Bde. 1-4, bearb. von Hans Georg Wirz, Max Wehrli, Eugen Gruber, Paul J. Brändli. Aarau 1947-1975.
  • Quellen zur Schweizer Geschichte, hrsg. von der Allgemeinen Geschichtsforschenden Gesellschaft der Schweiz. Bde. 1-25. Basel 1877-1906.
  • Quellen zur Schweizer Geschichte, hrsg. von der Allgemeinen Geschichtsforschenden Gesellschaft der Schweiz. Neue Folge. Abteilung I: Chroniken. Bd. 1 (Basel, 1908) -
  • Quellen zur Schweizer Geschichte, hrsg. von der Allgemeinen Geschichtsforschenden Gesellschaft der Schweiz. Neue Folge. Abteilung II: Akten. Bd. 1 (Basel, 1911) -
  • Quellen zur Schweizer Geschichte, hrsg. von der Allgemeinen Geschichtsforschenden Gesellschaft der Schweiz. Neue Folge. Abteilung III: Briefe und Denkwürdigkeiten. Bd. 1 (Basel, 1927) -
  • Quellen zur Schweizer Geschichte, hrsg. von der Allgemeinen Geschichtsforschenden Gesellschaft der Schweiz. Neue Folge. Abteilung IV: Handbücher. Bd. 1 (Basel, 1914) -
  • Quellenhefte zur Schweizergeschichte, hrsg. durch eine Kommission des Vereins Schweizerischer Geschichtslehrer. Hefte 1-8. Aarau 1952-1956.
  • Repertorium der Abschiede der eidgenössischen Tagsatzungen vom Jahr 1803 bis Ende des Jahrs 1813, oder während des Zeitraums, da die mediationsmässige Bundesverfassung Geltung hatte. Bern 1842.
  • Sammlung, amtliche, der ältern eidgenössischen Abschiede [1291-1420]. Mit den ewigen Bünden, den Friedbriefen und andern Hauptverträgen, als Beilagen. Luzern 1839.
  • Sammlung, amtliche, der ältern eidgenössischen Abschiede. Herausgegeben auf Anordnung der Bundesbehörden. Bd. 1: Die eidgenössischen Abschiede aus dem Zeitraume von 1245 bis 1420. Luzern 1874. Bd. 8: Die eidgenössischen Abschiede aus dem Zeitraume von 1778 bis 1798. Zürich 1856.
  • Sammlung, amtliche, der Acten aus der Zeit der helvetischen Republik 1798 - 1803 im Anschluss an die Sammlung der ältern eidg. Abschiede, hrsg. auf Anordnung der Bundesbehörden. Bde. 1-11, bearb. von Johannes Strickler. Bern 1886-1905. Bde. 12-16, bearb. von Alfred Rufer. Freiburg 1940-1966.
  • Sammlung, amtliche, der neuern Eidgenössischen Abschiede. Hrsg. auf Anordnung der Bundesbehörden. Repertorium der Abschiede der eidgenössischen Tagsa[t]zungen aus den Jahren 1803 bis 1813, in zweiter Auflage bearb. von Jakob Kaiser. Bern 1886.
  • Sammlung, amtliche, der neuern Eidgenössischen Abschiede. Hrsg. auf Anordnung der Bundesbehörden. Repertorium der Abschiede der eidgenössischen Tagsa[z]ungen aus den Jahren 1814 bis 1848. Bearb. von Wilhelm Fetscherin. 2 Bde. und ein Registerband, Bern 1874-1876.
  • Urkunden zum Repertorium der Abschiede der eidgenössischen Tagsatzungen vom Jahr 1803 bis Ende des Jahres 1813, oder während des Zeitraums, da die meditionsmässige Bundesverfassung Geltung hatte. Bern 1843.
  • Urkundenregister, Schweizerisches, hrsg. mit Unterstützung der Bundesbehörden von der Allgemeinen Geschichtsforschenden Gesellschaft der Schweiz. 2 Bde. Bern 1863-1877.