Hausforschung

Wie alt ist mein Haus? Wem gehörte es in früherer Zeit?

Bild des ehemaligen Doppelhauses Schöneich in Unterwetzikon, Schöneichstrasse 4/6
Das 2001 abgebrochene, ehemalige Doppelhaus "Schöneich" in Unterwetzikon

Im Staatsarchiv Zürich liegen Quellen, mit denen die ältere Geschichte von Häusern und Liegenschaften im Kanton Zürich erforscht werden kann.

Um Hausforschung im Staatsarchiv des Kantons Zürich betreiben zu können, müssen Sie gewisse Informationen mitbringen: entweder die Brandassekuranznummer des Gebäudes oder den Verweis auf einen im Staatsarchiv aufbewahrten Grundprotokollband samt Seitenzahl, den Sie vom zuständigen Grundbuchamt (Notariat) erhalten haben.


Untaugliche Informationen für den Einstieg in Hausforschungen sind die heutige Adresse (Strassenname und Polizeinummer) oder die Katasternummer des Grundstücks.


Ausführliche Informationen zum genauen Vorgehen finden Sie in der folgenden Wegleitung: