Staatsarchivar Beat Gnädinger

Abbildung des Staatsarchivars Dr. Beat Gnädinger

  • ist aufgewachsen im Kanton Schaffhausen
  • studierte Allgemeine Geschichte des Mittelalters und der Neuzeit, Schweizergeschichte und Allgemeines Staatsrecht an der Universität Basel; Promotion 1997
  • arbeitete 1996–2002 als Stellvertretender Staatsarchivar des Kantons Thurgau
  • war 2002–2006 Mitglied der Geschäftsleitung in einer Software-Firma
  • ist seit Mai 2006 Staatsarchivar des Kantons Zürich
  • präsidiert seit 2009 die Schweizerische Archivdirektorenkonferenz