Veröffentlichungen

Publikationen über das Staatsarchiv

  • Paul Schweizer, Geschichte des Zürcher Staatsarchivs. Neujahrsblatt des Waisenhauses, Zürich 1894.
  • Anton Largiadèr, Das Staatsarchiv Zürich. 1837–1937. Gedenkschrift zum 100jährigen Bestehen, Zürich 1937.
  • Hans Conrad Peyer: Das Staatsarchiv Zürich. Bestände – Aufgabe – Benützung, in: Zürcher Taschenbuch 1968.
  • Ulrich Helfenstein: 150 Jahre Staatsarchiv, 1837–1987, in: Zürcher Taschenbuch 1988.
  • Reto Weiss, «Die Registratur der Archiven» – zur Entwicklung des Zürcher Archivwesens im 18. Jahrhundert, in: Zürcher Taschenbuch 2002, Seite 443–491.
  • Reto Weiss, Das Fundament der Zürcher Geschichtsschreibung: Die Zürcher Archivlandschaft, in: Mitteilungen der Antiquarischen Gesellschaft, Nr. 69, Zürich 2002, Seite 93–131.

Publikationen des Staatsarchivs

  • Staatsarchiv des Kantons Zürich (Hg.): Erschliessungshandbuch, Zürich 2015.
  • Martina Rohrbach, Beat Gnädinger (Hg.): Der Zürcher Globus. Projekt Globus-Replik 2007–2009, Dokumentation. Mit einem Vorwort von Regierungsrat Markus Notter. Zürich 2009.
  • Staatsarchiv des Kantons Zürich (Hg.). Archivführer der Zürcher Gemeinden und Kirchgemeinden sowie der städtischen Vororte vor 1798: Zeugnisse zürcherischer Gemeinde-, Verwaltungs- und Rechtskultur im agrarischen und kirchlichen Zeitalter. Bearbeitet von Otto Sigg, Zürich 2006.

Download einzelner Kapitel (stark reduzierte Bildqualität):

Unter www.zuerich-geschichte.info ist eine Internetversion des Gemeindearchivführers mit zusätzlichen Suchmöglichkeiten greifbar.

  • Suter, Meinrad. Kantonspolizei Zürich 1804–2004. Im Auftrag der Kantonspolizei Zürich und des Staatsarchivs des Kantons Zürich herausgegeben aus Anlass des Jubiläums «200 Jahre Kantonspolizei Zürich» im Jahr 2004. Zürich 2004.
  • Actum 1803. Geschichten aus dem Zürcher Regierungsprotokoll zum kantonalen Neubeginn vor 200 Jahren. Hrsg. vom Staatsarchiv des Kantons Zürich. Konzept und Redaktion: Reto Weiss. 176 Seiten; zahlreiche farbige Abbildungen. Zürich 2003.
  • Pfister, Hans Ulrich: Fremdes Brot in deutschen Landen. Wanderungsbeziehungen zwischen dem Kanton Zürich und Deutschland 1648–1800. Hrsg. vom Staatsarchiv des Kantons Zürich. Zürich 2001.
  • Kleine Zürcher Verfassungsgeschichte 1218–2000. Konzept und Redaktion: Meinrad Suter. Hg.: Staatsarchiv des Kantons Zürich. 175 S., zahlreiche Abb. Zürich 2000.
  • Weibel, Thomas. Historische Kurzbeschreibungen der Siedlungen im Neuamt. Hrsg. vom Staatsarchiv des Kantons Zürich. Zürich 1995.
  • Sigg, Otto. Eidgenössische Überlieferung beim Vorort Zürich. Gedruckt mit Unterstützung der Bank Sarasin, Basel. Basel 1990.
  • Hans Waldmann (1435–1489) [Ausstellungsführer]. Eine Ausstellung der Präsidialabteilung der Stadt Zürich. Konzeption: Staatsarchiv Zürich in Zusammenarbeit mit dem Museum Burg, Zug., Zürich 1989.
  • «Lob der Tüchtigkeit». Kleinjogg und die Zürcher Landwirtschaft am Vorabend des Industriezeitalters. Zum zweihundertsten Todesjahr Kleinjogg Gujers (1716–1785). Mit Texten von Otto Sigg, Hans-Ulrich Pfister, Thomas Schärli, Bildern von Werner Reich. Eine Publikation des Staatsarchivs Zürich, 1985.
  • Zwinglis Zürich (1484–1531). Eine Publikation des Staatsarchives Zürich. Mit Texten von Otto Sigg, Thomas Schärli, Heinzpeter Stucki. Zürich 1984.
  • Zürcher Dokumente. Texte und Bilder aus dem Staatsarchiv. Redaktion: Ulrich Helfenstein. Zürich, 1984.
  • Vom Archivdokument zur Gemeindegeschichte, Zürich 1979.

Zürcher Taschenbuch

Das Zürcher Taschenbuch (ZTB) wird jährlich von einer Gesellschaft Zürcherischer Geschichtsfreunde unter massgeblicher Beteiligung des Staatsarchivs Zürich herausgegeben.

Bibliographie zum Archivwesen der Schweiz und Liechtensteins

Das Staatsarchiv des Kantons Zürich stellt für die Bibliographie zum Archivwesen, die seit 1998 von der Archivschule Marburg gepflegt wird, regelmässig die Daten zum Archivwesen der Schweiz und Liechtensteins zusammen.

Nachfolgend finden Sie die Downloads der letzten Jahrgänge: